Hintergrundinformationen

Denis Fornés

Vilassar de Dalt, Barcelona (Spanien)

 

 

Denis lernte 2010 den Senegalesen Bacary Kondjira in Vilassar kennen und es entstand eine enge Freundschaft. 

Bacary lud seinen Freund und dessen Schwester Griselda an seine Hochzeit im Senegal ein.

Getrieben von seiner Abenteuerlust und dem Verlangen, neue Kulturen und Länder zu entdecken, gelang es Denis, seine Schwester zu überzeugen, ihn auf der Reise zur Hochzeit zu begleiten. Und so nahm das Projekt seinen Lauf.

Seither pendelt er, motiviert von der Dankbarkeit und Zuneigung der Bevölkerung und dem Drang etwas zu bewirken, zwischen Vilassar und Tabassaye hin und her.

 



Griselda Frey-Fornés

Remetschwil, Baden (Schweiz)

 

 

Griselda ist die Schwester von Denis und ebenfalls mit Bakary befreundet. Sie lebt seit 28 Jahren in der Schweiz, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Obwohl sie nicht so abenteuerlustig ist wie ihr Bruder, liess sie sich von ihm überreden und begleitete ihn an die Hochzeit ihres gemeinsamen Freundes im Senegal. Eigentlich wollte sie nur an diese Hochzeit...aber sie hat sich in die Kinder in Afrika verliebt.