Hilfsprojekt Tabassaye

Gutes zu tun kann so gut tun

Im Februar 2017 besuchten Griselda Frey-Fornés und ihr Bruder Denis Fornés die Hochzeit ihres gemeinsamen Freundes Bakary im Senegal. Während ihrem Aufenthalt im Dorf Tabassaye begegneten sie vielen Menschen, die medizinisch unterversorgt waren. Ohne zu zögern, half das Geschwisterpaar den Leuten vor Ort und brachte sie zu Ärzten und besorgte wichtige Medikamente.

Nach der erfolgreichen Behandlung des ersten Patienten, Ibrahima Diaby, folgten weitere Unterstützungen für die Dorfbewohner. So wurde das Projekt Tabassaye im Frühjahr 2017 ins Leben gerufen und hat als primäres Ziel, kranke Menschen aus Tabassaye medizinisch zu betreuen und ihnen so eine Zukunft zu ermöglichen. Ebenfalls ein wichtiger Punkt ist die Bildung, der beste Weg zur Selbstständigkeit.

 

Auf dieser Homepage findet ihr die ganze Entstehungsgeschichte. Zudem kann das Projekt und dessen Fortschritte transparent verfolgt werden.

 

"Die grossen Möglichkeiten, den anderen zu helfen, kommen selten, aber die kleinen begegnen uns jeden Tag."

Wer wir sind

News

Spenden


Leitbild

Trotz grossen Anstrengungen sind Millionen von Menschen in Afrika in Not. Leider können wir nicht allen helfen. Dennoch möchten wir als kleine Organisation die Lebensbedingungen, die Lebenserwartungen und den Bildungsstand der Bevölkerung in Tabassaye Manding, in der Region Casamance (Senegal), verbessern.

 

Das Projekt Tabassaye wurde im Jahr 2017 von den Geschwister Griselda und Denis Fornés gegründet. Unser Ziel ist es, humanitäre Hilfe in den Bereichen Gesundheit, Bildung und Entwicklung für die Einwohner von Tabassaye Manding zu leisten. Tabassaye ist ein Dorf, das 60 km von Kolda, der Hauptstadt von Casamance, im südlichen Senegal liegt. Zudem haben wir ein lokales Team geschaffen, um unsere Ziele zu erreichen und versuchen Partner zu finden, welche uns dabei unterstützen, die benötigten Ressourcen zu erhalten. Möchtest auch du uns helfen? Werde Teil dieses Projektes und unterstütze uns mit deiner Spende.

 

Entwicklungszusammenarbeit verändert das Leben der Dorfbewohner nachhaltig.

Das Projekt Tabassaye-Team arbeitet mit einem ganzheitlichen Ansatz und setzt gezielt Massnahmen in folgenden Bereichen:

Gesundheit

Mit unserer Unterstützung soll die Bevölkerung von Tabassaye Zugang zu notwendigen Medikamenten und medizinischer Behandlung erhalten. Die Menschen sollen dadurch ein würdevolleres Leben führen dürfen.

Entwicklung

Gemeinsam mit lokalen Partnern und unter Einbezug der Bevölkerung unterstützen wir sie nachhaltig und beugen vor. Ein Schwerpunkt ist, den Menschen die Wichtigkeit der Hygiene ins Bewusstsein zu rufen.

Bildung

Bildung ist die Chance zu einer Zukunft mit Perspektiven. Es ist das Mittel zum Ausstieg aus der Armut zu einem gesicherten Einkommen sowie zur Selbstständigkeit.

Teamarbeit

Mit Hilfe von Experten und unserem Team vor Ort, versuchen wir nicht nur die aktuellen Probleme zu lösen, sondern auch die Ursachen zu bekämpfen. Es ist unser Ziel, einen Lösungsweg zu suchen, um die Situation langfristig und nachhaltig zu verbessern.


Das Projekt Tabassaye-Team setzt Ressourcen sowie Spenden verantwortungsvoll und effizient ein und ist verantwortlich für die Ausarbeitung, Umsetzung, Betreuung sowie Überwachung der Spenden.

IBAN SPENDENKONTO: CH63 0900 0000 1505 2720 1

Projekt Tabassaye - Baden